Maximilianstraße in München


Architekt

HAINDL + KOLLEGEN Architekten GmbH


Bauherr

Herr Gabriel Lewy


Bauzeit

August 2018 bis voraussichtlich Mai 2019


projektbeschreibung

Bei dem Umbau eines Ladengeschäftes in das künftige neue Café Roma wurden wir mit den Baumeisterarbeiten beauftragt.

 

Diese Arbeiten umfassten u. a. die statische Ertüchtigung der Räume des Cafés für die geänderte Nutzung. Wobei auf neu erstellten Fundamenten Stahlträger zur Abfangung der Lasten des Hauses eingebaut wurden. Im Anschluss wurde die Decke zwischen EG und 1. OG in Abschnitten abgebrochen und in größerer Stärke neu betoniert. Danach war es möglich für die großzügige Gestaltung der Gasträume einige Wände abzubrechen.

 

Zum Jahresabschluss ist es uns gelungen die ovale Gastraum-Innentreppe aus Stahlbeton zwischen EG und OG fertigzustellen.

 

Nun werden die Trockenbauarbeiten für den Brand- und Schallschutz ausgeführt. Danach folgen noch die Estricharbeiten im Gastraum und Bodenbeschichtungsarbeiten in den Nutzräumen.


ausgeführte arbeiten

  • Baumeisterarbeiten
  • Statische Ertüchtigung
  • Innentreppe aus Stahlbeton
  • Putzarbeiten
  • Trockenbauarbeiten für den Brand- und Schallschutz
  • Estricharbeiten im EG und 1. OG
  • Bodenbeschichtungsarbeiten