engagement der fritz eichbauer bauunternehmung

Gerade in der heutigen Zeit müssen sich Unternehmen ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst sein und sich ihr auch stellen. Deshalb setzen wir uns auch bei einigen ausgewählten Projekten engangiert ein und unterstützen sie von Herzen gerne.

Climate Partners - klimaneutrales Unternehmen  2018

Der Klimaschutz ist aktueller und dringlicher denn je und als Unternehmen stellen wir uns der Verantwortung für unsere Emissionen. Wir haben uns dazu entschieden mit unserem Partner ClimatePartner unseren CO2 Ausstoß zu neutralisieren und so unseren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 

Als klimaneutral bezeichnet man Unternehmen, deren CO2-Emissionen berechnet und durch Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden. Der Ausgleich von CO2-Emissionen ist neben Vermeidung und Reduktion ein weiterer wichtiger Schritt im ganzheitlichen Klimaschutz.

 

ClimatePartners hat unsere relevanten CO2-Emissionsquellen erfasst. Diese Analyse hilft uns auch zu erkennen, wie wir CO2 weiter vermeiden und reduzieren können.

 

Emissionen kann man leider nicht komplett verhindern - allerdings wird durch die gezielte Förderung von Klimaprojekten unser Ausstoß nun neutralisiert. Da die Projekte von Climate Partners nach höchsten Internationalen Standats zertifiziert sind, könnnen wir uns sicher sein, dass die Maßnahmen vor Ort tatsächlich verantwortungsvoll umgesetzt werden.

 

 

 

 

 

Wir haben uns für das Regionale Bergwaldprojekt e.V. im Oberallgäu entschieden, das heimische Wälder mit der Hilfe von Freiwilligen und Fachkräften unterstützt und aufforstet.

 

Der Wald erfüllt als Ökosystem vielfältige Funktionen und stellt unsere Lebensgrundlage dar. Etwa 2.000 Menschen im Jahr arbeiten an 51 Orten in Deutschland. Im Oberallgäu unterstützen die Freiwilligen seit 1991 die natürliche Schutzfunktion des Waldes, der durch die Winterstürme Vivian und Wiebke stark beschädigt worden war. Sie pflanzen heimische Arten wie Weißtanne und Bergahorn, fördern gruppenartige Waldstrukturen und schaffen so einen stabilen Bergmischwald. Dieser schützt auch das Wasser, indem er als natürlicher Filter die versickernden Niederschläge reinigt. Zudem speichert der Waldboden wie ein Schwamm große Niederschlagsmengen und vermindert die Bodenerosion.

 

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.climate-project.com/1048


Mini München - spielstadt für Kinder und Jugendliche

Mini-München ist seit über 30 Jahren das größte Ferienprogramm der Stadt München. Hier sind die Kinder die Akteure und Macher in der Spielstadt und jeder findet einen Platz in den über 60 Betrieben und Einrichtunten der Spielstadt: Im Handwerkerhof, bei der Stadtverwaltung, im Rathaus, bei der Bank, im Bauamt, im Fernsehstudio, bei der Zeitung, beim Theater, in der Gärtnerei, im Spiele- und Sportbereich, den Forschungslabors, in der Hochschule, der Kunstakademie, im Restaurant, bei der Müllabfuhr oder im eingenen Betrieb.

 

Schon seit einigen Jahren enganieren wir uns mit Sachspenden bei der Mini München Spielstadt für Kinder und Jugendliche des Kultur und Spielraum e.V. München. Denn nur mit ausreichend Material kann die Mini-Gesellschaft reibungslos funktieren.

 

Alle zwei Jahre versorgen wir deshalb das Mini München mit Bauholz, Bauhelmen und Farben, damit die kleinen Baumeister fleißig tüfteln, bauen und schrauben können.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.mini-muenchen.info